Die Schatten tanzen 
Erzählung
2020, Münster Verlag, Basel

Peter Fahrs neue Erzählung vereint Text und Bild zu einem geheimnisvollen Traumbuch. Ein junger Künstler schwelgt in flüchtigen Begegnungen. Gefühle und Gedanken verwischen die Zeit. Der Raum verschwimmt. Was am Tag geschieht, bereichert die Nacht. Was nachts geschieht, verwandelt den Tag. Traum und Wirklichkeit verschmelzen und beschwören die Vielfalt des Lebens.

„Peter Fahr, dessen Gedichte ich schon lange sehr schätze, ist es gelungen, seine poetische Magie auch in einer Erzählung aufblühen zu lassen.“                          

                                                                                                           Konstantin Wecker

-> Jetzt bestellen
Münster Verlag

Das neue Buch von Peter Fahr erscheint am 15. Juni 2020.

 

Peter Fahr und Konstantin Wecker an der Büchertaufe von "Selten nur" vom 18.11.2018 im Zentrum Paul Klee, Bern (Yves Farine)


https://www.youtube.com/watch?v=5iQcRc6jirs

       
     

Titelbild Selten nur

 
                          download
 
     

 

       
       
 

 

             


 

 



 

   
       
       

 

„Peter Fahr, dessen Gedichte ich schon lange sehr schätze, ist es gelungen, seine poetische Magie auch in einer Erzählung aufblühen zu lassen.“